Navigation

Pfad

Inhalt

Veranstaltung

Informationsveranstaltung zur Datenschutzgrundverordnung

Die Übergangsfrist zur Datenschutzgrundverordnung läuft am 25. Mai 2018 aus.

Recht und Steuern

Die Übergangsfrist zur Datenschutzgrundverordnung läuft am 25. Mai 2018 aus. Sie enthält eine Vielzahl an Neuerung zum bestehenden Bundesdatenschutzgesetz und hat eine erhebliche Ausweitung von Bußgeld- und Haftungsgefahren zur Folge. So können Bußgelder in Höhe von 20 Millionen bzw. 4 % des Jahresumsatzes bei groben Verstößen gegen die Bestimmungen fällig werden.
Die Neuerungen sind umfangreich und daher für die Unternehmer wenig überschaubar. Da sie auch grundsätzlich jedes Unternehmen jeder Branche treffen, ist die Verunsicherung bezüglich Umsetzungsbedarf, - umfang und -art und damit der Druck auf die Unternehmen groß.

In unseren kostenfreien Informationsveranstaltungen der Industrie- und Handelskammer Dresden ist es unser Ziel, Sie
  • über die Änderungen zu informieren,
  • ein Bewusstsein für das Thema Datenschutz im Unternehmen zu schaffen und
  • Ihnen soweit möglich, bisherige Umsetzungsvorgaben zu erläutern.
Zielgruppe:
alle Unternehmen
Veranstalter:
IHK Dresden

02.05.2018, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr, Dresden

Zeitraum:
02.05.2018, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Ort:
    IHK-Bildungszentrum Dresden, Mügelner Str. 40, 01237 Dresden
Raum:
    002
Dozent:
    Dr. Arne Schümann
Preis:
    kostenfrei
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    26.04.2018
Verfügbarkeit:
    Es sind noch Plätze frei!

Ansprechpartner

03.05.2018, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, Dresden

Zeitraum:
03.05.2018, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Ort:
    IHK-Bildungszentrum Dresden, Mügelner Str. 40, 01237 Dresden
Raum:
    002
Dozent:
    Dr. Arne Schümann
Preis:
    kostenfrei
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    26.04.2018
Verfügbarkeit:
    Es sind noch Plätze frei!

Ansprechpartner

docID: D77192