Navigation

Pfad

Inhalt

Verkehr

Die deutsche Wirtschaft ist hoch entwickelt und stark arbeitsteilig. Sie benötigt ein leistungsfähiges Verkehrssystem, um die Mobilität von Personen und Gütern zu sichern. Die IHK leistet hierzu ihren Beitrag. Zur Verkehrsarbeit gehören zum einen die hoheitlichen Aufgaben, die der Gesetzgeber an die IHKs delegiert hat. Hierzu zählt vor allem die Abwicklung von Prüfungen in den Bereichen Güterkraftverkehr, Omnibusverkehr, Taxi und Mietwagenverkehr, Gefahrgutfahrer und Gefahrgutbeauftragte. Der andere Arbeitsschwerpunkt ist die politische Arbeit. Dabei setzt sich die IHK für die Schaffung einer leistungsfähigen Verkehrsinfrastruktur ein.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Verbot des Verbringens von Wochenruhezeit im Fahrzeug in Großbritannien

08.11.2017 | Verkehr

Seit dem 1. November 2017 ist in Großbritannien das Verbringen der regelmäßigen Wochenruhezeit in der Fahrzeugkabine verboten.

Das neue Drohnengesetz ist in Kraft getreten

24.10.2017 | Verkehr

Die Verordnung ist seit dem 7. April 2017 in Kraft. Die Regelungen bezüglich der Kennzeichnungspflicht und die Pflicht zur Vorlage eines Kenntnisnachweises gelten ab dem 1. Oktober 2017.

Neuer IHK-Beruf auf der Zielgeraden

10.10.2017 | Ausbildung, Dienstleistungen, Gastronomie und Tourismus, Handel, Verkehr

Ab August 2018 können Kaufleute im E-Commerce ausgebildet werden. Für den neuen Ausbildungsberuf können Unternehmen ihre Ausbildungsabsicht beim Bundesverband für E-Commerce und Versandhandel unverbindlich und anonym melden.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner