Navigation

Pfad

Inhalt

Ausbildung

Zu den wichtigsten Aufgaben einer Industrie- und Handelskammer gehört die Beratung zu allen Fragen der Berufsbildung, die Begleitung der Ausbildung in Betrieb und Berufsschule sowie die Durchführung von Prüfungen. Diese Aufgaben sind der IHK gemäß Berufsbildungsgesetz übertragen und erstrecken sich darüber hinaus auf die Begabten- und Aufstiegsfortbildungsförderung, die Gleichstellung von Abschlüssen und die Durchführung von Schlichtungsverfahren.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

"Hilfe aus einer Hand" - Erfolgsmodell für Ausbildung in der Bauwirtschaft

06.04.2018 | 
    Ausbildung

Nicht allen Jugendlichen fällt es leicht, ihre Ausbildung durchzuhalten und erfolgreich abzuschließen. Deshalb gibt es seit 2015 Unterstützung aus dem Programm "Vorrang für duale Ausbildung". Mit dem darin verfolgten Ansatz der Assistierten Ausbildung werden ganz konkrete Maßnahmen gegen einen drohenden Abbruch der Ausbildung ergriffen.

Mädchen und Jungen testen Berufe

04.04.2018 | 
    Ausbildung

Am 26. April ist deutschlandweit wieder Girls’Day und Boys’Day - ein Aktionstag zur Berufsorientierung, an dem sich Jungen und Mädchen in Berufen ausprobieren, die nicht geschlechtertypisch für sie sind.

Schmuckurkunde für erfolgreiche Absolventen der Ausbildereignungsprüfung

03.04.2018 | 
    Ausbildung, Weiterbildung

Ab April 2018 bietet die IHK Dresden für alle erfolgreichen Absolventen der Ausbildereignungsprüfung (AEVO) eine Schmuckurkunde.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner