Navigation

Pfad

Inhalt

Arbeitsmarkt und Soziales

Fachkräftesicherung und Abbau von Arbeitslosigkeit sind die zentralen Herausforderungen am Arbeitsmarkt. Die IHK setzt sich für beschäftigungsfördernde Rahmenbedingungen ein, um Wachstum, Wohlstand und Wettbewerbsfähigkeit dauerhaft zu sichern. Ziele sind eine bessere Bildung, die Steigerung der Erwerbsbeteiligung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die berufliche Eingliederung Benachteiligter. Dazu berät die IHK ihre Mitgliedsunternehmen und steht im Dialog mit Ministerien, Kommunen, Arbeitsverwaltungen sowie verschiedenen Netzwerken und Initiativen.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Fachkräftesituation der sächsischen Wirtschaft

29.03.2018 | 
    Arbeitsmarkt und Soziales, Konjunktur und Statistik

Die sächsischen Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern legten am 28. März die Ergebnisse ihres Fachkräftemonitorings 2018 vor. Schwerpunkte sind neben den Fachkräftebedarfen die betriebliche Personalarbeit, die Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer und die Auswirkungen der Digitalisierung.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner