Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Rohstoffe suchen und finden mit der IHK-Recyclingbörse

Interesse an der Börse hielt auch 2017 an

Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft | 09.01.2018

Seit über 40 Jahren unterstützt der von den deutschen IHKs betriebene Marktplatz den Austausch von Stoffen und Produktionsrückständen. Denn was für die einen Unternehmen Abfall ist, ist für andere wertvoller Rohstoff. Vorteil für die Unternehmen: Beschaffungs- und Entsorgungskosten werden reduziert und zugleich Ressourcen geschont.

Dieses seit Jahren zunehmende unternehmerische Interesse verzeichnet damit auch einen stabilen Beliebtheitsgrad der IHK-Recyclingbörse, auch für das vergangene Jahr. Das belegt eine aktuelle bundesweite Auswertung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Die Anzahl geschalteter Inserate wies eine Steigerung um knapp 6 Prozent auf, Spitzenreiter sind dabei nach wie vor die Rubriken Kunststoffe, gefolgt von Chemikalien und Metallen.

Suchen Sie Verwertungsmöglichkeiten für Ihre Produktionsrückstände? Benötigen Sie selbst verwertbare Stoffe, um Ihre Anlagen optimal auszulasten? Dann ist die IHK-Recyclingbörse genau das Richtige für Sie.

Die IHK Recyclingbörse finden Sie im Internet unter www.ihk-recyclingboerse.de. Die Teilnahme an der IHK-Recyclingbörse ist kostenfrei.

Ansprechpartner

docID: D80416